Griechenland: SYRIZA-Minister im Chor der Kriegstreiber

Print Friendly, PDF & Email

Nach dem Treffen der NATO-Außenminister in Antalya (Türkei) gaben sich’s die Damen und Herren „Weltherrscher“ so richtig: Gemeinsam stürmte man auf die Bühne und sang in ausgelassener Stimmung „We are the world“.  Der Song von Micheal Jackson und Lionel Richie gibt wohl tatsächlich die imperialistischen Allmachtsphantasien der NATO-Kriegstreiber wieder.

Pikant an diesem Auftritt: Ein besonders enthusiastischer „Sängerknabe“ war der griechische Außenminister Nikos Kotzias von SYRIZA. SYRIZA hat vor der Wahl versprochen, im Falle eines Wahlsieges aus der NATO auszutreten.

Eines der zahlreichen gebrochenen Versprechen der reformistischen SYRIZA-Führung, um den arbeitenden Menschen in Griechenland Sand in die Augen zu streuen und sie zur Unterstützung ihres kapitalistischen Projekts zu gewinnen.

Und hier die Gesangs- und Tanzeinlage des Herrn Kotzias – zum Kotzen!