Dienstag, 22. Mai, 19.00: „Roter Tisch“ der Gruppe KLASSENKAMPF

Am 22. Mai könnt ihr wieder ab 19.00 Uhr im kurdischen Lokal „ZYPRESSE“ im 7. Wiener Gemeindebezirk Genossinnen und Genossen der GKK treffen und mit uns diskutieren, Erfahrungen austauschen – wie auch immer.

Zwei Themen wollen wir auf jeden Fall mit euch besprechen:

  • die Kampagne für die Freilassung von Kadir Ciran und den 83 anderen Arbeiteraktivist_innen, die in der Türkei vor dem 1. Mai verhaftet wurden
  • eine kurze Bilanz der letzten asozialen Untaten der Regierung und unsere Arbeitsschwerpunkte für die Zeit bis zum Sommer.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Ort: 

Kampagne für die Freilassung von Kadir Cinar gewinnt an Kraft

Seit der Verhaftung von Kadir Cinar und anderen Genoss_innen in der Türkei am Vorabend des 1. Mai hat sich die schnell ins Leben gerufene Solidaritätsbewegung schon auszubreiten begonnen.

Protesterklärungen gibt es unter anderen von den Genoss_innen der RCIT, die Nachricht verbreitet haben die Labournets in Deutschland und Österreich. In der Türkei hat die Sozialistische Arbeiterpartei die Freilassung der Verhafteten gefordert (es wurden auch Aktivisten ihrer Partei festgenommen.