Komm zum ROTEN TISCH der Gruppe Klassenkampf

dav

Jeden zweiten Dienstag treffen sich Genossinen und Genossen der GKK mit Interessierten zu einer lockeren Gesprächsrunde.

Wir tauschen politische Informationen und Erfahrungen aus unserer Arbeitssituation aus. Fallweise gibt es Referate zu aktuellen oder theoretischen Fragen.
Schau einfach vorbei! Wenn Du wissen willst, welche Themen wir behandeln werden, schick uns einfach ein Mail!

Nächstes Treffen:

Dienstag, 27. März, 19.00 Uhr

Zypresse

Westbahnstraße 35a
1070 Wien

Kontakt: gruppe.klassenkampf@gmail.com

Ein Interview mit Leo Trotzki vom Januar 1918

Den folgenden Text hat uns der Historikergenosse Manfred Scharinger zur Verfügung gestellt. Sein Vorwort und das Trotzki-Interview liegen als Sonderdruck der neuen Ausgabe des KLASSENKAMPF bei. Unter der Sammelbezeichnung „Aus den Archiven des Marxismus“ werden wir in Zukunft historische und theoretische Themen ausführlicher behandeln, die uns für den aktuellen politischen Kampf wichtig erscheinen.

Die Redaktion

Ein Interview mit Leo Trotzki vom Januar 1918

Vorwort

von Manfred Scharinger

Am 24. Februar 1918 erschien in der Neuen Freien Presse in Wien auf den Seiten 3 und 4 ein großes Interview mit Leo Trotzki, damals Volkskommissar für äußere Angelegenheiten. Das Interview war bereits am 25. Januar 1918 in Petrograd im Smolny-Institut aufgenommen worden, jenem ursprünglich als Kloster konzipierten Komplex, der unter dem Zarismus als Bildungsanstalt für adelige Mädchen und 1917 dem Petrograder Sowjet als Tagungsort gedient hatte. In der Folge hatte nach der Revolution der Rat der Volkskommissare, die erste Revolutionsregierung, hier ihren Sitz. Weiterlesen

Update: Die Gruppe Klassenkampf am Volksstimme-Fest

Auch heuer sind wir wieder mit einem Infostand am Volksstimmefest (Wien, Prater, Jesuitenwiese) vertreten.

Wie immer: Initiativenstraßem Stand 158

Wir sind am Samstag, 3. September, von 12.00 bis 19.00 Uhr anzutreffen, am Sonntag von 13.00 bis 19.00 Uhr.

Wir werden die neueste Nummer unserer Zeitschrift KLASSENKAMPF anbieten, Schwerpunkte sind diesmal die Präsidentenwahlen (ja, die kommen in letzter Zeit immer wieder), der „Brexit“ und die Situation in der Türkei.

Agitation_censoredAm Sonntag laden wir Interessierte zu einer kleinen Präsentation und Diskussion über die im Anaconda-Verlag erschienene einbändige Auswahl aus den Schriften von Karl Marx und Friedrich Engels ein. Zwischen 15.00 und 16.00 Uhr könnt ihr bei unserem Stand mit dem Herausgeber über die Aktualität der Schriften der „Klassiker“ diskutieren.

Wir freuen uns auf euren Besuch!